Fototräume 2019

Volker antwortete auf das Thema: Fototräume 2019

5 Jahre 5 Monate her


Hallo Peter,

da es in Deutschland nirgends ein Gebiet gibt, in dem der Ziegenmelker "zahlreich zuhause ist", fährst Du wohl in´s Ausland?
Darf ich erfahren, wohin?
Und hast Du Dir schon Gedanken gemacht, wie Du diesen Meister der Tarnung tagsüber entdecken kannst?

Der Grünspecht wird sich dieses Jahr durchsetzen. ;-)

Viele Grüße
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Peter Fuhse antwortete auf das Thema: Fototräume 2019

5 Jahre 5 Monate her

Hi Volker,

wir fahren mal wieder auf die Insel Läsö - zum Ausspannen und Gesunden und Fotografieren.
Im Zentrum der Insel ist ein ausgedehntes Hochmoorgebiet, durchzogen von zahlreichen sandigen Flächen. Das alles umgeben von Kiefernwälder. Ein optimaler Lebensraum. Unser Ferienhaus steht ganz am Rand dieses Gebietes. Keine Durchgangsstraße. Kein Fußweg zum Strand. Einfach nur eine Sackgasse. Herrlich!
Dort war er in 2018 ständig zu hören. Direkt am Haus. Irgendwann wurde es nervig .... so nachts .... in wenigen Metern Entfernung.

Das Finden am Tag setzt wohl eine meditative Grundstimmung voraus und ist mentale Herausforderung: Ich werde mich an den Rand einer Lichtung setzen und mit dem Spektiv die Bäume und Sandflächen abscannen. Beginnend gegen 20.00 h. Dann habe ich noch 3-4 Stunden ausreichend Licht - auch zum Fotografieren. 2018 zeigte er meist gegen 22.00 h. Sollte er sich gut zeigen, dann es ist Glücksache und Geschenk und Ergebnis von Ausdauer.

Grünspecht oder Star - mal sehen. Wir haben zurzeit eine kleine Gruppe von Grünspechten im Garten (ca. 5 Tiere) und recht viele Stare, die überfallartig einfallen (ca. 50 Vögel). Mal sehen, wer sich am Ende durchsetzen wird. Ich werde berichten.

LGPeter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Volker antwortete auf das Thema: Fototräume 2019

5 Jahre 5 Monate her

Hallo Peter,

ich bin seit ca. 3-4 Jahren am Ziegenmelker mit dem Ziel Tagaufnahmen "dran" und Du willst nicht wissen, wieviel Zeit ich bereits investiert habe.

Diese Vögel abends "murren" zu hören und mit ihren klatschenden Schwingenschlägen fliegen zu sehen, ist auch in Deutschland nicht das große Problem, wenn man weiß, wo sie sich aufhalten. Sie dagegen tagsüber ruhend zu finden, gleicht in der von Dir geschilderten Umgebung (diese Habitatstruktur des Ziegenmelkers kenne ich nur zu gut ;-) einem 6er im Lotto. Die meisten Fotos entstehen durch Zufallsbegegnungen (Aufscheuchen) sowie Aufspüren der Tiere im Rahmen von Telemetrieprojekten.

Good Luck! ;-)

Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Michael antwortete auf das Thema: Fototräume 2019

5 Jahre 4 Monate her

Ein paar habe ich auf der Liste:

  • Sperlingskauz - allgemein, absoluter Traum wäre Brutbaum mit Ästlingen
  • Eisvögel - Paarung
  • Großer Brachvogel - vernünftige Flugfotos, evtl. "zieht Wurm aus Boden"-Bild
  • Neuntöter - allgemein, Traum: Spießplatz
  • Bienenfresser - Bessere Flugaufnahmen
  • Wiedehopf - ganz allgemein
  • Schwarz- und Grünspecht - Bruthöhle
  • Schwarzhalstaucher - bessere Aufnahmen, Aufnahmen mit Jungvögeln
  • Wasseramsel - Jungvögel
  • Sumpfohreule
  • Allgemein Eulenästlinge

Gestern habe ich drei (!) Sperlingskäuzchen gesehen, allerdings bei miserablem Licht, das nur noch unansehnliche Beweisbilder zuließ.

Update:
  • Sperlingskauz Teil 1 schon geschafft
  • neuer Traum Dachs, idealerweise auch Jungtiere
  • Blaukehlchen

Letzte Änderung: 5 Jahre 1 Monat her von Michael.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.